Geschichten

Kuriositäten und Legenden

Nach nahezu 3000 Jahren Geschichte ist Palermo ein Ort voller Geschichten, Anekdoten und Legenden. Einige von ihnen beruhen auf Tatsachen, andere wiederum sind reine Märchen. Hier führen wir Sie zu den Orten einiger besonders interessanter Geschichten.

1000 Jahre Street Food

1000 Jahre Street Food

In Palermo hat Street Food eine tausendjährige Geschichte. Alles begann in den koscheren Schlachtereien des Mittelalters – mehr…

Die Cassata Siciliana

Die Cassata Siciliana

Die “Cassata Siciliana” ist ein Meisterwerk der sizilianischen Konditoreikunst. Diese süsse Versuchung gibt es in vielen Variationen. Einer der genialsten Cassata-Spezialisten lebte im Palermo des 19. Jahrhunderts – mehr…

Der Herr mit der Schlange

Der Herr mit der Schlange

Schutzpatrone gab es lange vor der Katholischen Kirche. Palermo wird schon seit der Antike vom “Genius” beschützt. Behilflich ist ihm dabei eine Schlange – mehr…

Beati Paoli

Beati Paoli – Helden oder Schurken?

Geschichten vom Volkshelden, der die Reichen bestiehlt und die Armen beschenkt gibt es nicht nur in England. In Palermo tat dieses eine Geheimsekte namens Beati Paoli – mehr…

Rosalia besiegt die Pest

Rosalia besiegt die Pest

Die Pest ist das Sinnbild für schwere Epidemien. Im 17. Jahrhundert wütete sie auch Palermo. Eines der Opfer war die junge Frau des Jägers Vincenzo Bonelli – mehr…

Der Mohrenkopf

Der Mohrenkopf

Spricht man in Palermo von einem “Mohrenkopf”, so ist das keineswegs rassistisch oder abwertend gemeint. Im Gegenteil: es geht dann um eine alte Liebesgeschichte oder um Gärtnerei – mehr…

Liebe zwischen zwei Toren

Liebe zwischen zwei Toren

Vor 400 Jahren war die Affäre des Vize-Königs mit der Baronin Eufrosina das Thema des Stadt-Klatsches in Palermo. Das Ende war so tragisch, dass der sizilianische Krimiautor Leonardo Sciascia die schöne Baronin einen “Schmetterling des Todes” nannte mehr…

Der Conte di Cagliostro

Der talentierte Hochstapler

Einer der talentiertesten Hochstapler der Welt stammte aus Palermo. Er erblickte vor gut 200 Jahren in einem Armenviertel das Licht der Welt und wurde zum “Conte di Cagliostro” – mehr…

Die Rückkehr des Caravaggio

Die Rückkehr des Caravaggio

Sein kurzes wildes Leben verschlug Caravaggio auch nach Sizilien. Hier schuf er “Die Geburt Christi” – ein Bild, das heute ganz oben auf der Fahndungsliste von Interpol steht – mehr…

Das Paradies der Erde

Das Paradies der Erde

Das Mittelalter war für Sizilien und Palermo eine Blütezeit. Die arabischen Besatzer verstanden sich besonders auf den Bau wunderbarer Gärten. Einer von ihnen war das “Paradies der Erde” – mehr…

Der Sultan von Palermo

Der Sultan von Palermo

Im Mittelalter waren Sizilien und Palermo ein Teil der arabischen Welt. Es war eine Zeit der Aufklärung und des Fortschritts. Einer der interessantesten Wissenschaftler dieser Zeit war der Kartograf Muhammad al-Idrisi – mehr…

Der unsichtbare Baron

Der unsichtbare Baron

Ja, es gibt die Mafia – auch wenn sie mittlerweile ihre Macht über Sizilien eingebüsst hat. Sie ist aber auch häufig genug eine wohlfeile Ausrede. Der Baron Giuseppe Di Stefano wusste perfekt damit zu spielen – mehr…

Die Giftmischerin

Die Giftmischerin

Das “Wasser von Palermo” ist keineswegs so harmlos, wie es sich anhört. Ganz im Gegenteil – eine “talentierte” Giftmischerin hatte es für den (fast) perfekten Mord entwickelt – mehr…

Die sieben Feen

Die sieben Feen

Die Geschichte der sieben Feen ist umstritten. Einige halten sie für eine schönes Märchen, die anderen für einen Marketing-Trick des horizontalen Gewerbes – mehr…

Der König als Pirat

Der König als Pirat

Eine der beiden Hauptachsen der vier Altstädte von Palermo heisst “Via Maqueda”. Benannt ist sie nach einem der vielen spanischen Vize-Könige Siziliens. Der “Herzog von Maqueda” war hauptberuflich allerdings Pirat – mehr…

Das widerspenstige Kreuz

Das widerspenstige Kreuz

Diese Geschichte erzählt von den viele Hundert Jahre alten spanischen Wurzeln Siziliens und einem Holzkreuz, dass sich der Restaurierung widersetzte mehr…

Schnee auch im Sommer

Schnee auch im Sommer

In Palermo fällt so gut wie kein Schnee. Trotzdem gibt es mitten in der Altstadt eine “Schnee-Gasse”. Aber das hat weder etwas mit dem Klimawandel noch mit dem Drogenhandel zu tun – mehr…

Zum Weiterlesen

Mehr zu diesen und weiteren Geschichten finden Sie in den folgenden Büchern. Sie gibt es auch als Ebook:

Autorin

Die Sizilien-Expertin Britta Bohn

Die Informationen auf dieser Seite stammen von unserer Sizilien-Expertin Britta Bohn. Britta beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit dem Alltag und dem Leben auf Sizilien. Hier teilt sie mit Euch viele interessante Tipps für einen Urlaub in Palermo.

Einladung

Facebook-Gruppe - Logo

Liebe Sizilienfreunde, wir laden euch herzlich in die Facebook-Gruppe “Trip-Tipp Sizilien” ein. Stellt eure Fragen und holt euch jede Menge Geheim-Tipps für eure individuelle Sizilienreise.

Trete bei ⇒

Informationen für Sie